Stimme macht Leute

Wie Sie mit Ihrer Stimme Ihr Auftreten befreien können. Erfahrungen und Tipps aus der Praxis des Redners und Sängers.

Hubert Grunow ist Stimmtrainer für Gesangs- und Sprechstimme und Philosoph/Theologe. Er nennt sein Angebot seit 23 Jahren "Person & Stimme". So, wie er es aufzieht, ist es einzig in Deutschland. Der besondere Reiz liegt in der Kombination seiner Berufe, die tiefere Einblicke in den Menschen erlaubt. Die Stimme ist für ihn "Spiegel der Seele". Sie zeigt sehr deutlich, was Menschen alles mitgemacht haben und wo sie gerade stehen.
Seine Stimme macht den Menschen individuell - bis ins Alter. Er mag sich äußerlich verändert haben, an seiner Stimme erkennst du ihn wieder. Das, was ­Grunow tut, tut er humorvoll. Er ist ein Rheinländer. So gibt es in seinem Buch aus der Praxis einiges zum Schmunzeln, wenn er über die engen Hosen schreibt, den Furz des Beamten, die low-getunte Sopranistin, die schiefe Oberlippe, die tausend Klippschalter des Technikers, die stillen Botschaften des "Totengräbers" oder der zum Girlie mutierten Museumsdirektorin.

Nebenbei und quasi en passant erfährt man viel Wissenswertes für den eigenen Gebrauch. Seine Message: Du kannst etwas tun an deiner Stimme! Geh' es an!





 

Paperback

eBook (ePub)

 

 

 

 

 

96 Seiten750,3 KB
ISBN-13: 9783748185185ISBN-13: 9783749489121
Verlag: Books on DemandVerlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: 13.05.2019Erscheinungsdatum: 13.05.2019
Verkaufspreis: 9,90 €Verkaufspreis: 4,99 €
BestellenBestellen

 

Pressestimmen

Stimme mit Tiefenwirkung

Rhein-Sieg-Rundschau

August 2019

(...)„Stimme macht Leute. Wie Sie mit Ihrer Stimme Ihr Auftreten befreien können“ heißt das knapp 100 Seiten starke Büchlein, das Grunow jetzt herausgegeben hat. Darin berichtet der Stimmtrainer für Gesangs- und Sprechstimme aus seiner Erfahrung als Sänger und Redner und gibt zugleich wertvolle Tipps.
Anhand von mehr als 20 Fallbeispielen zeigt der Windecker auf, welche Schwierigkeiten Menschen beim Sprechen und Singen haben können: einen unverhältnismäßig langen Atemrhythmus, falsche Tonlagen bei der Sprechstimme, schlechte Mimik etwa oder eine wenig stimmschonende Kopfhaltung.(...) Harald Röhrig

Rezensionen

  1. Konkrete Erfahrungen aus der Praxis

    Bewertung:

    100%

    Die Botschaft ist klar, ohne Stimme wird man nicht gehört. Es sind so viele Menschen, die was zu sagen haben und mit dem Buch als Werkzeug kommt man schon sehr viel weiter. Die Arbeit an der eigenen Stimme lohnt sich und Hubert Grunow zeigt durch zahlreiche Beispiele, wie man an seiner Stimme arbeiten kann. Eine sehr lehrreiche Lektüre, die Lust auf mehr gibt.

    Bewertung von Caroline

    Veröffentlicht am 20.10.19

  2. Das Buch für alle Menschen die ihr Potenzial suchen oder ausbauen möchten

    Bewertung:

    100%

    Dieses Buch sprach mich schon vom Titel her an. Schon ab der ersten Seite zog es mich in seinen Bann. Zitat S.28 des Buches :"die Stimmarbeit zieht die Arbeit an deiner Persönlichkeit hinterher. Du veränderst dich". Dies kann ich aus eigener Erfahrung nur bestätigen. Auch ich habe Unterricht im Gesang genommen. Durch den Einbezug des gesamten Körpers (schön beschrieben in diesem Buch), als auch in Einklang kommend mit der eigenen Person, kann erst eine schöne klangvolle Stimme entstehen. Sogar welches Zusammenspiel zwischen den Organen, Muskulatur, Atmung und Zellen beim Gesangstraining entstehen ist faszinierend beschrieben. Alle diese interessanten Aspekte des Instruments "Stimme " sind in dem feinen Buch beschrieben. Man fühlt mit jeder Zeile die Zugewandheit zum Menschen von Dr. Hubert Grunow. Ach, und die Fallbeispiele waren ein Genuß. Ich musste häufig schmunzeln wurde aber auch an manchen Stellen nachdenklich, denn einiges erkennt man in seiner Biographie wieder! Das Buch ist top

    Bewertung von Anke L.

    Veröffentlicht am 13.10.19