Sonntag, 14. Oktober, 17:00 Uhr

Wolkenstein & Co.

Kategorie: Grunow Tenor Termine
Liedermacher durch die Jahrhunderte

am Sonntag, 14. Oktober 2012, 17 Uhr, Friedenskirche Windeck-Schladern

mit Bert Brune (Kölner Autor), Dr. Hubert Grunow (Gesang), Carola Pinder (Harfe), Alexander Girardi (Gitarre)

 

Konzertbeschreibung:  Das Trio entführt sie in das kulturell aktive, widerspenstige, z.T. quer gebürstete, minnigliche und zärtliche Engagement der Liedermacher. Aus acht Jahrhunderten, von Walther bis Degenhardt, von Wolkenstein bis Mey präsentieren Ihnen, verehrtes Publikum, die drei Vollblutmusiker einen Streifzug durch die musikalische Geschichte sich investierender Menschen. Politisches Denken, gesellschaftliche Anklagen, Rechtsbeugungen, Reisebeschreibungen in den Orient, offene und ungeschminkte Liebestöne, Deklamationen der übergreifenden Minne zur einzig geliebten Frouwe, zu Gott, der Hl. Jungfrau, zu den Menschen prägen das Bild. Comedy und scharfe Satire wechseln mit inniger Hingabe und grenzenlosem Vertrauen. Aber auch der Humor darf nicht fehlen! So integriert das Ensemble zu den Protestliedern der knorrigen Gesellen gerne würzige Studentenschnurren und vielleicht das ein oder andere Volkslied. Was sind schon aufgemachte Gattungen, wenn es um Leben im Vollsinn geht?